Workshops

Im Rahmen des Projektes SelEe wird es mehrere Workshops zum Austausch zwischen alle Beteiligten geben.

Die erste Workshopreihe im Herbst/Winter 21/22 findet im Rahmen der ersten Forschungsphase der Anforderungsanalyse statt und behandelt:

  1. Definition der Forschungsfragen und -ziele zur bürgerwissenschaftlichen Erforschung von Seltenen Erkrankungen mithilfe einer digitalen Plattform, Teilnehmergruppe: Betroffenen und ihren Angehörigen

– Bewerbungs- und Einladungsphase ist abgeschlossen –

2. Ausgestaltung der Forschungsthemen zur bürgerwissenschaftlichen Erforschung von Seltenen Erkrankungen mithilfe einer digitalen Plattform, Teilnehmergruppe: Betroffenen und ihren Angehörigen

– Bewerbungs- und Einladungsphase ist abgeschlossen –

Aufgrund der pandemischen Situation werden die aktuellen Workshops digital stattfinden. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Um allen Bürger*innen eine Beteiligung am Projekt zu ermöglichen, wird es sowohl weitere Workshops als auch andere Optionen der aktiven Beteiligung geben. Aktuelle Informationen hierzu finden Sie auf dieser Seite oder lesen Sie in unserem E-Mail-Verteiler/ Newsletter.